Der Förderkreis unterstützt die Werla-Schule

Der Förderkreis unterstützt die Werla-Schule durch die Finanzierung von 500 FFP2-Masken. Vielen Dank!

Lesung findet trotzdem statt!

Die Lesung des Autors H. J. Feldhaus fand im März für die Klassen 5. und 6. Jahrgangs digital über das Videomodul von ISERV statt.

Schwimmen ist lebenswichtig

 

Schwimmen können ist lebenswichtig


Werla-Schule bringt Schüler ins Wasser

Digitale Autorenbegegnung an der Werla-Schule

Im Rahmen der Wolfenbüttler Kinder- und Jugendbuchwoche lud Frau Heßler (Fachleitung Deutsch) den Comic- und Jugendbuchautor H. J. Feldhaus an unsere Schule ein. Am 15. und 16. März 2021 war es dann soweit und der Autor kam die 5. und 6. Klassen digital im Klassenraum besuchen.

„Echt abgefahren“ hieß sein bisher meistverkaufter Comic-Roman, welchen er den 5. und 6. Klässlern in seiner Lesung vorstellte.

Unterstützend zur Lesung zeichnete er seine Hauptperson und weitere Charaktere vor den staunenden Schüleraugen auf Papier und zeigte digital weitere witzige Bilder aus seinem Buch passend zur vorgelesenen Stelle.

Außerdem nahm sich der Autor Zeit, um die vielen Schülerfragen zu beantworten. Hier erfuhren sie unter anderem, dass der Comicbuchautor seine Bücher und auch Schulbücher selber illustriert, in Münster wohnt und eigentlich nie vorhatte Schriftsteller zu werden. Außerdem wollten unsere Schüler ganz genau wissen, wie man vorgeht, wenn man ein Buch schreiben möchte.

Für unsere Schüler endete somit der erste Tag nach einer langen Homeschooling-Zeit mit einer interessanten und zugleich sehr unterhaltsamen online-Autorenbegegnung.

Ein großes Dankeschön geht deshalb an den Förderkreis der Werla-Schule. Er hat uns diese Aktion erst durch die Übernahme der entstandenen Kosten ermöglicht!

Herzlichen Dank!!

                                     

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.