Vorlese-wettbewerb

Gina Rössing geht als Siegerin hervor.

Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung.

Schwimmen ist lebenswichtig

 

Schwimmen können ist lebenswichtig


Werla-Schule bringt Schüler ins Wasser

Gemeinsames Lernen

 Ältere Schüler helfen jüngeren Schülern bei den Hausaufgaben.

Schwimmen ist lebenswichtig

 

Schwimmen können ist lebenswichtig


Werla-Schule bringt Schüler ins Wasser


Klasse 5R1 und Klasse 5a freuen sich über zwei Tage Schwimmtraining im Stadtbad Okeraue

Am 29. und 30. Januar 2018 fuhren die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5.1 und 5a mit ihren Sportlehrkräften Frau Heeck und Herr Popke in das Stadtbad Okeraue nach Wolfenbüttel. Einige Schüler sagten danach: „Die Spiele im Wasser und das Training hat viel Spaß gemacht!“ „Mir haben die Sprünge vom Startblock gefallen!“ „Ich habe mein Schwimmabzeichen Bronze und meine Freundin hat Silber geschafft!“

Die Schwimmtage sollen in Zukunft in jedem Jahr für die Schüler der 5. Klassen stattfinden.

Bereits im Rahmen der Projektwoche zum Thema „Wasser“ fuhren 36 Schüler im September 2017 an vier Tagen mit dem Zug von Schladen nach Wolfenbüttel. Einige Jugendliche hatten keine Vorerfahrungen, andere hatten bereits ein Schwimmabzeichen. In vier Gruppen übten sie je nach Schwimmfähigkeit. Freudestrahlend nahmen am Präsentationstag der Projektwoche 24 Schüler ein Schwimmabzeichen entgegen.

Immer mehr Kinder kommen ohne oder mit wenig Schwimmerfahrung in die weiterführenden Schulen. Außerdem kann man jedes Jahr im Sommer den Medien entnehmen, dass es in Deutschland wieder mehr Badetote gab als im vorangegangenen Jahr. Die Werla-Schule in Schladen möchte dieser Entwicklung begegnen. Jeder Schüler sollte spätestens in Klasse 5 einen Freischwimmer (Jugendschwimmabzeichen Bronze) erreichen. Dies ist wichtig, um das Ganztagsangebot Kanu wählen zu können oder um an Klassenfahrten und Ausflügen teilnehmen zu können.


Die Kanu AG trainiert im Freibad in Schladen

Der Fachbereich Sport der Werla-Schule arbeitet seit längerem an einem Konzept und ist auch mit der DLRG Schladen immer wieder im Gespräch. Das Ziel des Konzepts lautet: Wir wollen, dass unsere Schüler ihre Schwimmfähigkeit verbessern können.

Einige Meilensteine wurden bereits erreicht:

> SCHWIMMTAGE KLASSE 5
Ende Januar 2018 fanden zum ersten Mal die Schwimmtage für die 5. Klassen im Stadtbad Wolfenbüttel statt.

> PROJEKTWOCHE 2017
Bei der Projektwoche WASSER im September 2017 trainierten 36 Schüler vier Tage im Stadtbad Wolfenbüttel. Dabei wurden einige Jugendschwimmabzeichen erworben: 12 Bronze, 5 Silber und 7 Gold

> RETTUNGSSCHWIMMER
Eine Schülerin und vier Schüler erhielten Anfang 2017 das Rettungsschwimmabzeichen Bronze. Die Ausbildung erfolgte über eine Kooperation mit der DLRG Schladen

Werla-Schüler erhalten das Rettungsschwimmabzeichen Bronze von der DLRG Schladen



> KONZEPT
Erstellung eines Konzepts, von dem bereits viele Punkte umgesetzt werden und das auch externe Partner (z.B. DLRG) einbezieht.

Das Konzept kann man hier lesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok